Vorarlberg 1809. Am Rande des Aufstandes: Das Tagebuch des Christoph Anton Kayser

Vorarlberg Am Rande des Aufstandes Das Tagebuch des Christoph Anton Kayser Das Tagebuch des j hrigen Beamten Christoph Anton Kayser ist die gr te geschlossene Vorarlberger Quelle zum Jahr Sogar der F hrer des Aufstandes der Vorarlberger Andreas Hofer Anton Schneide

  • Title: Vorarlberg 1809. Am Rande des Aufstandes: Das Tagebuch des Christoph Anton Kayser
  • Author: Thomas Albrich
  • ISBN: 3702229981
  • Page: 481
  • Format:
  • Das Tagebuch des 22 j hrigen Beamten Christoph Anton Kayser ist die gr te geschlossene Vorarlberger Quelle zum Jahr 1809 Sogar der F hrer des Aufstandes der Vorarlberger Andreas Hofer , Anton Schneider, verwendete das Buch in sp teren Jahren und erg nzte es mit eigenh ndigen Kommentaren Versehen mit einer Einleitung zu den Zeitumst nden, die die Vorarlberger im Fr hjahr 1809 bewogen, dem Tiroler Vorbild zu folgen und mit der Waffe in der Hand f r die Freiheit von der bayerischer Besatzung zu k mpfen, wird nun erstmals der editierte Text des Tagebuchs pr sentiert.Das Tagebuch vermittelt ein differenziertes Bild vom Alltag im Krisenjahr Es erz hlt vom unglaublichen Stadt Land Gegensatz, von rund drei Monaten Unsicherheit zwischen euphorischer Hoffnung und Entt uschung, vom Warten auf Nachricht am Rande des Tiroler Aufstands Die Vorarlberger agierten jedoch fast unabh ngig von den Tirolern Sie streiften n rdlich des Bodensees und im Allg u umher und etablierten eine Sicherheitszone, angelehnt an den Arlberg und die Schweizer Grenze Immerhin stellten sie mit 21.000 Mann unter Waffen bei einer Bev lkerung von rund 80.000 Menschen auch in absoluten Zahlen eine h here Anzahl von K mpfern als die Tiroler bei ihrem Aufstand

    • ✓ Vorarlberg 1809. Am Rande des Aufstandes: Das Tagebuch des Christoph Anton Kayser || ☆ PDF Download by ✓ Thomas Albrich
      481 Thomas Albrich
    • thumbnail Title: ✓ Vorarlberg 1809. Am Rande des Aufstandes: Das Tagebuch des Christoph Anton Kayser || ☆ PDF Download by ✓ Thomas Albrich
      Posted by:Thomas Albrich
      Published :2019-04-23T08:40:07+00:00

    One thought on “Vorarlberg 1809. Am Rande des Aufstandes: Das Tagebuch des Christoph Anton Kayser”

    1. Das Buch von Thomas Albrich ist ein absolutes muss für alle Freunde der Heimischen Geschichte. Es ist interessant geschrieben, liest sich nicht so flüssig wie ein Roman, aber auch nicht so trocken wie übliche Geschichtsbücher. Eine gelungene Mischung ist die Einleitung und auch die darauffolgenden Kapitel bis zum Tagebuch von einem ruhigen und unbefangenen Beobachter des Aufstandes.Ab hier wird es für den Leser abenteuerlich, so kam es mir auf jeden Fall vor. Das Tagebuch ist aufgezeichnet [...]

    Leave a Reply

    Your email address will not be published. Required fields are marked *